Partnerschaften

C-Jugend siegt in Kemnitz mit 0:10

am .

C-JugendEs passte alles am ersten Junisamstag, bei bestem Sommerwetter und ausnahmsweise kurzer Reisezeit trat Fortunas Teenimannschaft beim Kemnitzer FSV zum vorletzten Saisonspiel an. Die Stimmung im Neuenkirchener Team war bestens, schließlich hatte man am letzten Wochenende überraschend der SG Karlsburg/Züssow ein Unentschieden abgerungen.

 

 

Sofort nach dem Anpfiff besetzten die 90er die Kemnitzer Hälfte. Die Kemnitzer standen sehr tief und hatten die Abteilung Sturm scheinbar wegrationalisiert. Die defensive Taktik der Kemnitzer schien aufzugehen, denn fast eine Viertelstunde hielt deren Abwehrriegel stand. Erst ein Gewaltschuss von Erik Wöllner in der 13. Minute lässt die Neuenkirchener Fangemeinde das erste Mal jubeln. Danach griffen die Fortunen effektiver an, fast alle Neuenkirchener Spieler konnten sich bis zum Spielende in die Torschützenliste eintragen. Selbst Keeper Mattes Bürk erzielte ein Tor, indem er einen Strafstoß verwandelte. Beim Stand von 0:10 für die Schwarz-Gelben wurde dieses Spiel schließlich abgepfiffen.

Fortunas C-Jugend im Juni 2010

Das Siegerteam: (von links, hintere Reihe) Erik Wöllner, Johannes Dethloff, Philipp Kropp, Hannes Bürk, Martin Kleinke, Armin Stark, Trainer Martin Peters
(von links, vordere Reihe) Richard Lieschefsky, Clemens Wulff, Mattes Bürk, Felix Prieß und Christoph Böse

Kontaktinformationen

FSV Fortuna 90 Neuenkirchen e.V.
Sven Glitsch

Postfach 5207
17477 Greifswald



www.fortuna-neuenkirchen.de