Partnerschaften

Fortunas E-Jugend verschenkt zwei Punkte

am .

Im Heimspiel gegen die SG Karlsburg / Züssow erreichten die E-Junioren von Fortuna 90 Neuenkirchen ein 4:4 (3:2).

Von Beginn an kombinierten die 90er zügig nach vorn und setzten so die Gäste fast pausenlos unter Druck. Nach einigen vergebenen Chancen in der Anfangsphase fielen dann in nur fünf Minuten drei Tore für die Fortunen. Diese wurden schön herausgespielt und schienen der Auftakt zum ersten Heimsieg zu sein. Der etwas überraschende erste Treffer für die Gäste brachte die bis dahin gute Ordnung der Neuenkirchener durcheinander, so dass kurz darauf schon der Anschlusstreffer folgte. Die Fortunen waren nun verunsichert und glücklich über den Pausenpfiff.

Nach der Halbzeit spielten die Gastgeber wieder besser nach vorn, versäumten aber das Toreschießen. Als gut zehn Minuten vor Schluss die Führung wieder auf zwei Tore ausgebaut wurde, schien der erste Heimsieg möglich. Zwei individuelle Abwehrfehler der Neuenkirchener führten dann aber zum Ausgleich für die Gäste. Trotz einer starken Schlussoffensive der 90er gelang der Siegtreffer nicht mehr. Glücklicherweise konnten auch die Gäste keine der nun für sie entstehenden Konterchancen nutzen. Am Ende stand ein Unentschieden, dass bei der gezeigten Leistung den Fortunen eher wie eine Niederlage vorkam. Die spielerischen Fortschritte aber lassen für die nächsten Spiele hoffen.

Tore:

  • 1:0 Florian Gielow, 10´
  • 2:0 Torben Neumann, 12´
  • 3:0 Torben Neumann, 15´
  • 3:1  18´
  • 3:2  22´
  • 4:2 Friedrich Stoy, 38´
  • 4:3  41´
  • 4:4  42´

Fortuna spielte mit:

Willi Bürk – Justin Nelson, Jannes Vicent, Tillmann Meltzer, Karl-Eric Bernhardt, Leon Bellin – Florian Gielow, Friedrich Stoy, Philipp Thürmer – Torben Neumann, Max Teetzen

 

Am kommenden Samstag um 9 Uhr geht es zum Auswärtsspiel zum HFC Greifswald.

Kontaktinformationen

FSV Fortuna 90 Neuenkirchen e.V.
Sven Glitsch

Postfach 5207
17477 Greifswald



www.fortuna-neuenkirchen.de